Malerweg

Der Malerweg

Am 10. Juni 2006 wurde eine der wildromantischsten Wanderrouten Deutschlands zu neuem Leben erweckt. Schon vor 200 Jahren begeisterten sich Reisende an der unerschöpflichen Fülle bizarrer Felsgebilde, wildromantischer Schluchten, erhabener Tafelberge mit atemberaubenden Aussichten.

Viele Maler späterer Generationen folgten ihren Spuren durch das Elbsandsteingebirge, darunter so berühmte wie die Romantiker Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und Ludwig Richter. Alle folgten einer bevorzugten Route die später unter dem Namen Malerweg bekannt wurde.

Buchungsanfrage & Kontakt

Kurz und Bündig

Ausstattungsübersicht

  • 51 Betten insgesamt
  • 35 Schlafsackplätze
  • 4 Vierbettzimmer
  • mit fließend Warmwasser
  • 4 Etagenduschen
  • 4 Etagen-WC
  • kostenloser WLAN-Gastzugang

kital logo

Preise und Öffnungszeiten

Preise pro Person in EUR mit Frühstück zuzüglich Kurtaxe

  • Vierbettzimmer 31,50 €, + 3,00 € Aufschlag für 1. und 2. Nacht
  • Schlafsackplätze 21,50 €
  • Hüttenschlafsack 4,00 € (für Schlafsackplätze)
  • Kurtaxe pro Person und Nacht 2,50 €

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

  • Mi-Do von 15-20 Uhr
  • Fr-So von 12-20 Uhr
  • Küchenschluss: 20 Uhr.

Kontakt

Neumannmühle

Berghütte | Wirtshaus | Museum

  • Kirnitzschtalstraße 4-5
    01855 Ottendorf
  • Tel: +49 359 7450565 Rufen Sie uns an!
  • Fax: +49 359 7450199

So finden Sie uns